02104 800 42-0 Staubabsaugung Industrie - Ihre Entstaubungsprobleme möchten wir haben!

Emulsionsnebelabscheider EA Gr. 2-6

Emulsions- und Ölnebelabscheider für Werkzeug- und Schleifmaschinen

Die Emulsionsnebelabscheider EA bieten wir in den Ausführungen 2 bis 6 an, jedes Modell ist standardmäßig für den Abluftbetrieb geeignet und können überall dort eingesetzt werden, wo Emulsionsnebel oder Öl Nebel anfällt. Zusätzlich kann die EA Serie für den Umluft Betrieb mit einer HEPA Filterstufe ausgerüstet werden. Unsere Geräte sind standartmäßig mit einer mehrstufigen Filtration und einer Kugelhahn zur Emulsionsentleerung bestückt. Die hohen Filterstandzeiten sind kostensparend, weil sie für einen geringen Wartungsaufwand sorgen.

Die EA Serie verhindert das Einatmen giftiger Stoffe

Emulsionsnebelabscheider werden auch Ölnebelabscheider genannt und ähneln sich alle in ihrer Funktionsweise. Sie entfernen Wasser mischbare Aerosole, sie sind ein Mix aus festen oder flüssigen Schwebepartikeln und einem Gas. Sie entstehen bei der Verarbeitung von Metallen und werden dort freigesetzt. Die Öl- und Emulsionsnebel werden direkt am Entstehungsort erfasst und abgesaugt. Nach mehrstufiger Filtration wird die gefilterte Luft wieder in den Raum zurückgeführt. Die Stärke der Absaugleistung kann an den Absauganlagen verstellt werden. Zur Abscheidung von schädlichen Gasen oder Lösungsmitteldämpfen etc. kann als Zubehör eine Aktivkohlestufe geliefert werden.

Emulsions- und Ölnebelabscheider – Typ EA

VALCO Emulsionsnebelabscheider Typ EA-2 – EA-6 sind für eine Luftmenge von 2.000 – 20.000 m³/h konzipiert und eignen sich hervorragend zum Absaugen von Werkzeugmaschinen, bei denen während der Bearbeitung Emulsionsnebel oder Ölnebel entstehen. Ventilatoren in verschiedenen Leistungsstufen mit und ohne Schallschutz stehen zur Verfügung und können direkt aufgeflanscht oder separat gestellt werden. Das Abfiltern der Gefahrstoffe erfolgt in der Regel über 3 Filterstufen. Die erste Filterstufe besteht aus 50 mm Metallgestrick-Einschubfilter, 600 x 600 mm, mit Selbstreinigungseffekt. Ca. 70% der Emulsionen werden abgeschieden.
Die zweite Filterstufe erfolgt über Filtertaschen, die speziell für eine hohe Aufnahme von Kühlschmierstoffemulsionen konzipiert sind. Durch das ständige Abfiltern an den Filtertaschen, läuft die abgeschiedene Flüssigkeit nach unten. Auch hier werden hohe Filterstandzeiten durch den Selbstreinigungseffekt erreicht.
Die dritte Filterstufe erfolgt durch Hepa-Absolutfilter mit einem Abscheidegrad von 99,99%. Durch diese Filterstufe kann die gereinigte Luft in den Arbeitsraum zurückgeführt werden. Über große Wartungstüren ist ein einfacher und schneller Filterwechsel möglich. Die abgeschiedene Emulsion sammelt sich im Filterunterteil und wird über einen Ablasshahn oder über einen Siphon abgelassen.

Technische Daten – Emulsionsnebelabscheider Gr. 2-6

  • Luftmenge von 2.000 bis 20.000 m³/h
  • Ventilator mit 22 kW Antriebsleistung