02104 800 42-0 Staubabsaugung Industrie - Ihre Entstaubungsprobleme möchten wir haben!

Brennschneidtisch mit Klappenkanal

Kombination mit Absaug- und Filteranlagen

Optimaler Schutz bei thermischen Schneidverfahren am Brennschneidtisch

Unser Brennschneidtisch ist mit Klappenkanälen ausgerüstet, die in 500 mm starken Sektionen unterteilt sind. Angesteuert werden diese über die Brennmaschine. Die Absaugung arbeitet vollautomatisch über ein rein mechanisch, betätigtes Klappenverstellsystem, dass sich bestens im rauen Industriealltag bewährt hat. Die Klappensteuerung öffnet zur Absaugung beim Brennschneidtisch immer nur die Sektion im Schneidbereich. Durch dieses Absaugsystem wird also nur dort abgesaugt, wo tatsächlich Rauch entsteht. Deshalb sind Brennschneidtische in Kombination mit Valco-Absaug- und Filteranlagen besonders wirtschaftlich und gewährleisten trotz geringem Energieaufwand höchsten Schutz am Arbeitsplatz.

Maße und Umrüstung

Brennschneidtische sind in Standardmaßen und individuellen Ausführungen je nach Bedarf lieferbar. Bereits vorhandene Brennschneidtische können auf Wunsch auf unser Modulsystem umgerüstet werden.
Die Brennschneidtische sind von 1x1m bis 12x70m individuelle Lieferbar
Optional ist auch eine kontinuierliche Ausräumung über einen Kratzförderer möglich.

Brennschneidtisch – Absaug- und Filtertechnik

Bei Arbeiten am Brennschneidtisch werden in besonders hohem Maße Stäube und Stickoxide frei gesetzt. Diese müssen direkt bei Entstehung abgesaugt werden, da sonst ein zu großes gesundheitliches Risiko für die Menschen in näherer Umgebung besteht. Mit den Absaug- und Filteranlagen von Valco werden die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte deutlich unterschritten. Die Absaugung erfolgt vollautomatisch über ein rein mechanisch betätigtes Klappenverstellsystem, das äußerst störunanfällig arbeitet.
Je nach Position des Brenners wird die Klappe im entsprechenden Modul geöffnet und abgesaugt. Die Aufteilung der Absaugbereiche im Brennschneidtisch gewährleistet eine optimale Erfassung der Schadstoffe. Durch die relativ gering benötigte Luftmenge für die Absaugung von Schadstoffen, wird nur wenig Energie verbraucht.

Anwendungsbereiche

  • Autogenschneiden
  • Plasmaschneiden
  • Laserschneiden