Brandschutz

Funken erkennen, Funken löschen!

Prinzip-Skizze einer Funkenerkennungs- und Funkenlöschanlage

Branschutz-Prinzip

Die Funktionsweise einer Funkenerkennungs- und Funkenlöschanlage lässt sich leicht mit Hilfe der Prinzip-Skizze nachvollziehen. Sobald ein Funke in das Absaugsystem gerät, wird unmittelbar ein Signal vom Funkmelder an die Löscheinrichtung gesendet und die Zündquelle wird gelöscht, noch bevor ein Brand entstehen kann.
Lassen Sie Funken und Zündquellen erkennen und vollautomatisch ohne Produktionsunterbrechung löschen.
Vermeiden Sie ab sofort Sachschäden, Produktionsausfälle und die Gefährdung von Menschenleben!

  • Zertifiziert nach: DIN EN ISO 9001
  • Alarmeinrichtungen: Hupe und Blitzleuchte
  • Löscheinrichtung
  • Durchflusswächter DFW
  • Funkenmelder FSK

Brandschutz für die Staubabsaugung und Fördereinrichtungen

Wenn ein Funke in Absaugelementen und Filteranlagen einmal zündet, ist es schon zu spät Staubbrände oder Explosionen zu verhindern. Diese Brandvorfälle sind eine Gefahr für die Mitarbeiter, verursachen hohe Sachschäden und führen zu Betriebsausfällen. Auslöser sind Funken oder Glimmnester, die bei Arbeitsprozessen entstehen und über Absaugsysteme in brandgefährdete Anlagenbereiche gelangen. Funkenlöschanlagen erkennen Funken und verhindern Brände bereits vor der Entstehung.